Machbarkeitsstudie

  • ML Gold: Aktie auf Schnäppchenniveau?

    Es sieht alles wieder etwas besser aus für die Stahl- und Eisenerzbranche. Nach einer langen Durststrecke konnten sich die Preise für Industrierohstoffe in der letzten Zeit massiv erholen. So stieg auch der Preis für Eisenerz seit Oktober 2016 deutlich und notierte zuletzt wieder bei Kursen um 85 Dollar. Das liegt zwar immer noch weit unter den Preisen, die zum Beispiel in den Jahren 2010 bis 2013 pro trockener metrischer Tonne Eisenerz gezahlt wurden, doch gegenüber den Tiefs aus dem Jahr 2015 hat sich der Preis wieder rund verdoppelt.

  • Millennial Lithium – Das könnte für einen Push sorgen!

    Normalerweise sorgen gute Bohrergebnisse oder Akquisitionen für Phantasie und Impulse bei Rohstoffunternehmen. Doch manchmal können auch Personalien dafür sorgen, dass man ganz genau hinschaut. Millennial Lithium (WKN A2AMUE / TSX-V ML) ist in dieser Hinsicht ein kleiner Coup gelungen. Man hat einen ausgewiesenen Experten an sich binden können, der in der Branche vielfältige Erfahrungen aufweist.

  • Akquisition einer 60-%-Beteiligung am Lithium-, Zinn- und Tantalprojekt Manono, DRK

    AVZ Minerals Limited (AVZ) gibt das Abkommen zum Erwerb einer 60-%-Beteiligung an der historischen Mine Manono und dem umliegenden Gebiet (Projekt Manono oder Projekt) im Süden der Demokratischen Republik Kongo (DRK) bekannt (die Akquisition).

  • I-Minerals Inc. – Kaufen mit Kursziel 1,00 CAD

    Die Analysten von Scarsdale Equities haben sich anlässlich der neusten Meldung der kanadischen I-Minerals (WKN A0LG9N / TSX-V IMA) einmal mehr zu Wort gemeldet. Scarsdale bekräftigte angesichts der positiven Entwicklung das Kursziel von 1,00 CAD für die I-Minerals-Aktie und bestätigte darüber hinaus das Rating „kaufen“.

  • Millennial Lithium – Einstiegschance vor dem nächsten Run?

    Die Aussichten am Markt für das „Energiemetall“ Lithium sind nach wie vor hervorragend. Zahlreiche Experten sagen für die nächsten Jahre ein rasantes Nachfragewachstum hervor, dem ein deutlich langsamerer Anstieg des Angebots gegenüberstehen soll. Während im vergangenen Jahr angesichts dieser Sondersituation am Rohstoffmarkt fast jedes Unternehmen, das im Lithiumsektor aktiv ist, hohe Kursgewinne verbuchen konnte, ist die erste Euphorie allerdings abgeflaut. Doch es gibt immer noch einzelne Unternehmen, die aus der Masse herausragen und über gewaltiges Kurssteigerungspotenzial verfügen. Und unserer Ansicht nach könnte die kanadische Millennial Lithium (WKN A2AMUE / TSX-V ML) dazu gehören.

  • Monument gibt Fortschritte bei Arbeiten zur Betriebsbereitschaft des Goldprojekts Burnakura bekannt

    Vancouver, British Columbia, Kanada. 3. Januar 2017. Monument Mining Limited (Frankfurt: WKN A0MSJR; TSX-V: MMY) („Monument" oder das „Unternehmen") gibt Fortschritte bei Arbeiten zur Betriebsbereitschaft des Goldprojekts Burnakura im australischen Bundesstaat Western Australia bekannt. Das Goldprojekt Burnakura ist jetzt bis zur Frühphase der Goldproduktion fortgeschritten, was die Generierung eines Cashflows zur Risikominderung der weiteren Geschäftsentwicklung ermöglichen wird.

  • Monument Mining reicht NI43-101 konformen technischen Bericht für Vormachbarkeitsstudie auf dem Projekt Selinsing/Buffalo Reef ein

    Vancouver, British Columbia, Kanada. 14. Dezember 2016. Monument Mining Limited (Frankfurt: WKN A0MSJR; TSX-V: MMY) („Monument" oder das „Unternehmen") gibt bekannt, dass das Unternehmen mit Bezug auf seine Pressemitteilung vom 9. November 2016 einen technischen Bericht eingereicht hat, der die nachgewiesenen und vermuteten Mineralvorräte auf ihrer unternehmenseigenen produzierenden Goldmine Selinsing einschließlich der angrenzenden Lagerstätte Buffalo Reef im malaysischen Bundesstaat Pahang eingehend beschreibt.

  • Kibaran beginnt Machbarkeitsstudie zur Produktion von batteriefähigem Graphit

    Kibarans Ziel ist es, batteriefähigen Graphit für die Lithium-Ionen-Batterien-Industrie in Japan und Korea zu vertreiben. Dort wird ein starkes Wachstum auf dem Markt für Elektromobilität vorausgesagt.

  • Pilbara Minerals – Analysten vergeben Kursziel von 0,74 AUD

    Die Analysten von Baillieu Holst aus Melbourne sind der Ansicht, das Pilbara Minerals (WKN A0YGCV / ASX PLS)der nächste große Lithiumproduzent Australiens sein wird – direkt nach General Mining (WKN A0YEYB / ASX GMM) sowie Neometals (A12G4J / ASX NMT) und Galaxy Resources (WKN A0LF83 / ASX GXY).