Rohstoffaktien

  • Arctic Star meldet oberflächennahen Diamantfund in Finnland

    Exzellente Neuigkeiten meldete gestern die kanadische Arctic Star Exploration (TSXV: ADD; FRA: 82A1) von ihrem Diamantprojekt Timantti in Finnland. Wie das Unternehmen mitteilt, hat man in dem Kimberlit Grey Wolf und den Gesteinsgängen Vasa weitere Diamanten entdeckt. (Zuvor war man bereits im Kimberlit White Wolf fündig geworden.)

  • Lucapa Diamond: Diamantproduktion und Gehalte steigen deutlich

    Die australische Lucapa Diamond (WKN A0M6U8 / ASX LOM) hat einen 10%igen Anstieg der alluvialen Diamantproduktion auf ihrem Lulo-Projekt in Angola für das erste Quartal gemeldet. Insgesamt förderte das Unternehmen in diesem Zeitraum 4.507 Karat.

  • FYI Resources: Neues Bohrprogramm soll wichtige Erkenntnisse bringen

    Die australische FYI Resources (WKN ASX FYI / FRAU SDL) plant, hochreines Aluminiumoxid (4N oder HPA) für den schnell wachsenden LED-, Elektrofahrzeug-, Smartphone- und TV-Bildschirm-Markt zu produzieren. Die Basis dafür ist das Cadoux-Projekt des Unternehmens in Westaustralien mit seinem qualitativ äußerst hochwertigen Kaolin, für das FYI bereits eine Vormachbarkeitsstudie angestoßen hat. Für diese will man nun mit einem neuen Bohrprogramm weitere Daten gewinnen.

  • Saville Resources: Extrem hochgradige Laborergebnisse vom Niobium Claim Group Projekt

    (Rockstone Research) Heute veröffentlichte Saville Resources Inc. erstklassige Laborergebnisse von einem Explorationsprogramm in der Miranna Area vom Niobium Claim Group Grundstück in Québec.

  • Ausrufezeichen: VR Resources stockt Finanzierung zu höheren Konditionen auf

    Kurz nach dem erfolgreichen Abschluss einer Finanzierungsrunde über 2 Mio. CAD hat VR Resources Ltd. (TSX.V: VRR; FWB: 5VR; OTCBB: VRRCF) jetzt bekannt gegeben, dass das Unternehmen weitere 700.000 CAD aufnimmt, und zwar zu einem höheren Preis. Die Investoren zahlen pro Unit jetzt 0,27 CAD statt zuvor 0,25 CAD. Diese Ausweitung der Finanzierung ist ein Zeichen von Stärke – erst recht in einem Marktumfeld, in dem sich Explorationsunternehmen extrem schwertun, überhaupt Finanzierungen zu vernünftigen Konditionen abzuschließen.

  • Lucapa Diamond: 16,5 Mio. AUD frisches Kapital von Großinvestoren

    Es sind sehr erfreuliche Nachrichten, mit denen der australische Diamantproduzent Lucapa Diamond (WKN A0M6U8 / ASX LOM) heute aufwartet: Neue und alte Ankeraktionäre des Unternehmens haben zugesagt, insgesamt 16,5 Mio. AUD bereitzustellen – und die Finanzierung erfolgt ohne Abschlag auf den Aktienkurs!

  • 38 Mio. Aktien: Institutionelle erhöhen weiter Anteil an FYI Resources!

    Die beiden australischen Fonds Regal Funds und Paragon haben ihre Beteiligungen an FYI Resources (ASX: FYI; FRA: SDL) zuletzt noch einmal deutlich aufgestockt. Wie aus jüngsten Pflichtmitteilungen an der australischen Börse hervorgeht, halten die beiden Institutionen inzwischen zusammen rund 21 Prozent der Anteile an FYI bzw. rund 38 Mio. Aktien.

  • Margaret Lake: Diamantexploration im Schatten der Großen

    Es kann losgehen: Die kanadische Margaret Lake Diamonds (WKN A2ARXY / TSX-V DIA) hat die Genehmigungen für ein Bohrprogramm in den Northwest Territories erhalten – einem der Hot-Spots für Diamantexploration. Die Margaret Lake-Liegenschaft des Unternehmens liegt zum Beispiel nur 9 Kilometer nördlich der neuesten Diamantmine Kanadas, Gahcho Kué.

  • Markt ignoriert Kupfer-Entdeckung von Nicola Mining – wie lange noch?

    Man fragt sich schon, was Explorationsunternehmen eigentlich noch tun müssen, damit der Markt positiv reagiert. Beispiel gefällig? Nach Ostern hat Nicola Mining (TSXV: NIM; FRA: HLI) die Ergebnisse einer äußerst erfolgreichen Bohrung auf seinem Projekt „New Craigmont“ nahe der historischen Kupfermine Craigmont in British Columbia veröffentlicht: Die Bohrung durchteufte mehr als 100 Meter mit 1,33 Prozent Kupfer. In der Spitze wurden Kupfergehalte 2,52 Prozent auf einer Strecke von 40,2 Metern gemessen und sogar eine 15 Meter mächtige Zone mit 5,18 Prozent Kupfer gefunden!

  • FYI verpflichtet CSA Global im Rahmen der Vormachbarkeitsstudie

    Auf dem Weg zu einer Pre-Feasibility Studie hat FYI Resources (ASX: FYI; FRA: SDL) das international anerkannte Beratungsunternehmen CSA Global Pty. Ltd. mit der unabhängigen Begutachtung der Mineralressource seines Kaolinprojekts Cadoux 200 Kilometer nördlich von Perth beauftragt.

  • Advantage Lithium: National Bank vergibt Kursziel von 1,90 CAD

    Die Analysten der National Bank of Canada haben vor Kurzem den Lithium-Junior Advantage Lithium (WKN A2AQ6C / TSX-V AAL) unter die Lupe genommen. Das Ergebnis der Analyse: Die Experten bewerten die Advantage-Aktien mit „Outperform“ und vergeben auf Sicht von 12 Monaten ein Kursziel von 1,90 CAD! (Aktuell notiert das Papier knapp unter einem kanadischen Dollar.)

  • Maxtech Ventures: Schnelleinstieg in die Manganproduktion?

    Nach wie vor gehören Energiemetalle wie Lithium und Kobalt zu den heißesten Themen, die derzeit im Rohstoffsektor gespielt werden. Angesichts des von vielen Seiten prognostizierten Siegeszugs der Elektromobilität hat zudem im Kobaltsektor ein wahrer Wettlauf um langfristig sichere Vorkommen begonnen und auch im Lithiumsektor öffnen immer mehr Branchengrößen die Kriegskasse.

  • Paragon Fund positioniert sich bei FYI Resources Limited

    Laut einer Pflichtmitteilung der australischen Börse von heute hat der in Melbourne ansässige Investmentfonds Paragon Funds Management seine Beteiligung bei FYI Resources Ltd. (ASX: FYI; FRA: SDL) zwischen dem 18. Januar und dem 21. Februar 2018 auf 8.710.750 Aktien ausgebaut. Paragon hält damit 5,5 Prozent der Anteile an FYI Resources.

  • First Graphene: Steigende Graphitproduktion sichert Graphengeschäft ab

    Die australische First Graphene (WKN A2ABY7 / ASX FGR) hat zuletzt mit hervorragenden Neuigkeiten zu ihrem Graphengeschäft für Furore gesorgt. Neben der Inbetriebnahme der ersten kommerziellen Graphenproduktionsstätte ihrer Art weltweit gelang es dem Unternehmen zuletzt, einen europäischen Industriellen als Großaktionär zu gewinnen. Nun macht das Unternehmen an anderer Stelle ebenfalls wichtige Fortschritte.

  • MGX Minerals holt Wall Street-Bank ins Boot

    Die kanadische Lithium- und Magnesiumgesellschaft MGX Minerals (CSE XMG / FKT 1MG) ist derzeit an zahlreichen Fronten aktiv. Insbesondere hat man ein Verfahren entwickelt, mit dem das extrem gefragte Energiemetall Lithium in sehr kurzer Zeit aus Sole (z.B. aus der Erdölproduktion) gewonnen werden kann.

  • Fura Gems: Erste Großproben fördern hochwertige Smaragde zutage

    Das kann man mit Fug und Recht als Meilenstein bezeichnen: Die kanadische Fura Gems (WKN A2DP3J / TSX-V FURA) meldet nämlich heute, dass man ein Großprobenprogramm auf der Weltklasse-Smaragdmine Coscuez begonnen hat. Und gleich in der ersten Phase dieser Arbeiten förderte man 1.725 Karat der grünen Edelsteine zutage! 825 Karat davon in Form von qualitativ hochwertigen Smaragden!

  • Global Atomic: Einzigartige Chance im Uransektor

    Seit dem GAU von Fukushima sind die Uranpreise – trotz zahlreicher, neu geplanter Atomreaktoren weltweit – auf Talfahrt. Viele Unternehmen des Sektors können bei den aktuellen Preisen kein Geld verdienen. Ganz anders sieht das bei Global Atomic (WKN A2JAQL / TSX-V GLO) aus, einem spannenden, kanadischen Unternehmen, das wir den Lesen von GOLDINVEST.de heute erstmals vorstellen wollen.

  • Granada Gold Mine: Große Pläne für 2018

    Vor wenigen Wochen haben wir erstmals den Gold-Junior Granada Gold Mine (TSX-V GGM, WKN: A2G9M7) aus Kanada vorgestellt. Dieser hat im vergangenen Jahr einiges auf die Beine gestellt. Und die Planungen für 2018 sehen nicht minder spannend aus.

  • TriStar Gold: Die Bohrer drehen sich bereits wieder

    Mit den letzten Bohrkampagnen ist es der kanadischen TriStar Gold (TSX-V TSG / WKN A1C2N1) gelungen, innerhalb von nur zwei Jahren die Goldressource auf ihrem Castelo de Sonhos-Projekt (CDS) von rund 280.000 auf ca. 1,5 Mio. Unzen zu steigern. Nun sind die nächsten Bohrungen angelaufen, die noch einmal eine deutliche Ausweitung der Vorkommen zum Ziel haben.

  • Bruin Point Helium: Neueste Daten verbessern die Aussichten deutlich

    Die kanadische Bruin Point Helium (TSX-V BPX / WKN A2JSJT) ist eines der wenigen, wenn nicht das einzige börsennotierte Junior-Unternehmen weltweit, das sich der Heliumexploration verschrieben hat. Wir hatten schon berichtet, warum dies ein unserer Ansicht nach extrem interessanter Markt ist (Hier klicken) und warum wir Bruin Point für sehr aussichtsreich halten. Mit den heutigen News zeigt sich dies einmal mehr!

Zimtu ADVANTAGE

23845800 10155356897539125 4284461406723124281 o