Lithium

  • China strebt weltweite Dominanz bei Batteriemetallen an

    „Tesla's Gigafactory“ für Batterien in Nevada bekommt reichlich Presse. Dabei produziert China heute schon zwei Drittel aller Batterien für elektrische Fahrzeuge. Das geht aus einer aktuellen Studie von Benchmark Minerals hervor, die gestern in Hongkong vorgestellt wurde. Die Brancheanalysten von Benchmark berichten, dass China allein die Hälfte der 20 weltweiten Gigafactories für Batterien baut. China ist schon jetzt der führende Markt für Elektro- und Hybridfahrzeuge und verantwortet bereits rund die Hälfte aller weltweit verkauften Fahrzeuge in diesem Segment. Die chinesische Regierung drückt ordentlich auf’s Gas (wir werden uns neue Metaphern einfallen lassen müssen) und begünstigt insbesondere die vertikale Integration chinesischer Firmen, wenn es um die Sicherung von kritischen Rohstoffen geht. Lithium und Kobalt sind zurzeit die gesuchtesten Komponenten.

  • Equitorial Exploration erhält Börsenfreigabe für Lithiumkonzession in Manitoba

    Equitorial Exploration Corp. (TSXV: EXX, FRA: EE1) meldet heute, dass die Börse in Toronto den 100prozentigen Erwerb von 3 Claims (Catlake Claims) direkt neben dem Mineralprojekt Cat Lake von Quantum Minerals Corp. (TSXV: QMC, FRA: 3LQ) in Manitoba bewilligt hat.

  • Portofino sichert sich weiteren Salar im argentinischen Lithiumdreieck

    Der Lithiumexplorer Portofino Resources (TSXV: POR; FRA: POT) hat sich 100% am Lithiumsalar Rio Grande Sur in der Provinz Catamarca, Argentinen, gesichert und ist damit nun direkter Nachbar von LSC Lithium Corp (TSXV: LSC, FRA: 8LS) und Energi Group Corp. Die neue Konzession hat eine Größe von 8.500 Hektar und liegt – wie der Name sagt – am südlichen Ende des Salars. Der Nachbar LSC hat auf seinem Teil von Rio Grande Sur Lithiumkonzentrationen von bis zu 420 mg/l Lithium gemessen, die bei jüngsten Neubeprobungen durch Energi bestätigt wurden.

  • AVZ Minerals – Partner übernehmen 285 Mio. USD an Kosten

    Das Lithiumprojekt Manono der australische AVZ Minerals (WKN A0MXC7 / ASX AVZ) liegt im Süden der Demokratischen Republik Kongo (DRK) rund 500 Kilometer nördlich von Lubumbashi, der Hauptstadt der Provinz Katanga und Bergbauhauptstadt des rohstoffreichen Landes. AVZ Minerals‘ Joint Venture-Partner Datohmir hatte bereits angekündigt, für eine gute Straßenanbindung des Projekts zu sorgen. Dabei meldet man nun wichtige Fortschritte.

  • Insider einig: Lithiummarkt vor Engpässen

    Die Welt steuert auf einen Lithiumengpass zu, obwohl genug Vorkommen des extrem gefragten Batteriemetalls vorhanden sind. Einigen Produzenten zufolge können aber diese Vorkommen nicht schnell genug in die Beschaffungskette für die Batterieindustrie gebracht werden, um den zu erwartenden Anstieg der Nachfrage nach Elektromobilen zu bedienen, berichtet The Australian Financial Review.

  • MGX Minerals gibt baldige Fertigstellung der Bohrungen beim Lithiumprojekt Case Lake bekannt

    VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA / 16. November 2017 / MGX Minerals Inc.(“MGX” oder das “Unternehmen”) (CSE: XMG / FKT: 1MG / OTCQB: MGXMF) freut sichbekannt zu geben, dass sein Joint-Venture-Partner Power Metals Corp. (“Power Metals”) sein 5.000 Meter umfassendes Bohrprogramm nahezu abgeschlossen hat. Bis zum heutigen Tagwurden 44 Bohrlöcher fertiggestellt. Geplant ist, das Programm um fünf weitere flacheBohrlöcher auf insgesamt 49 Bohrlöcher zu erweitern (siehe Abbildung 2 unten).

  • Advantage Lithium – Ressourcenentwicklung schreitet schnell voran

    Nachdem Anfang November eine Gruppe von Investoren und Analysten das Cauchari-Projekt von Advantage Lithium (WKN A2AQ6C / TSX-V AAL) besucht hat, setzt das Unternehmen seine Bohr- und Pumpaktivitäten fort. Damit treibt man wie geplant die Entwicklung einer neuen Ressource für das aussichtsreiche Lithiumprojekt voran.

  • Löst Argentinien Chile als Marktführer bei der Lithiumproduktion ab?

    Argentinien ist heute der drittgrößte Lithiumproduzent der Welt - mit etwa 30.000 Tonnen pro Jahr, aber die Zahl könnte sich laut den Prognosen von Brancheninsidern innerhalb von fünf Jahren verdreifachen. Zum Vergleich: Chile ist mit rund 70.000 Tonnen pro Jahr derzeit der zweitgrößte Produzent. Australiens bedient mit rund 76.000 Tonnen aktuell 40 Prozent des Weltmarktes.

  • Run auf Finanzierung von Portofino Resources

    So wünscht man sich das wohl als CEO: Portofino Resources Inc. (CSE: POR; FRA: POT) hat am Freitag eine Finanzierungsrunde über 715.000 CAD geöffnet und sofort wieder geschlossen. Dem Vernehmen nach wurde dem angehenden Lithiumexplorer ein Mehrfaches an Kapital angeboten. Doch mit Rücksicht auf die Verwässerung hat CEO David Tafel den Betrag dieser Runde begrenzt.

  • Weltweit anerkannter Experte stößt zu Lithium Energi Exploration

    Das ist mal eine sehr interessante Personalie, die die kanadische Lithium Energi Exploration (WKN A2H5MG / TSX-V LEXI) heute vermeldet. Denn mit Herrn Jack Lifton beruft das Unternehmen einen extrem erfahrenen und auch bekannten Branchenexperten in seinen Beratungsausschuss!

  • MGX Minerals gibt Startschuss für Petrolithium-Projekt Paradox Basin

    Die Analysten von Rockstone Research haben heute einem aktuellen Bericht zu der kanadischen Petrolithiumgesellschaft MGX Minerals (WKN A12E3P / CSE XMG) veröffentlicht. Darin gehen sie auf die Pläne des Unternehmens ein, auch sein Öl- und Lithiumprojekt Paradox Basin in Produktion bringen zu wollen.

  • Lithium Energi Exploration – Spannendes Area-Play im Lithiumdreieck

    Mit den Lithiumunternehmen, die die Redaktion von GOLDINVEST.de dieses Jahr bereits vorgestellt hat, konnten unsere Leser fast durch die Bank deutliche Gewinne erzielen. Ob AVZ Minerals, Far Resources, Millennial Lithium oder Liberty One Lithium – all diese Aktien sind deutlich gestiegen, zum Teil um mehrere Hundert Prozent.

  • Update der Joint-Venture-Bohrungen auf Cauchari Ausgezeichnete erste Ergebnisse aus den ersten zwei Bohrungen im NW-Sektor CAU07 liefert Sole mit 635 mg/l Lithium, CAU16 liefert Sole mit 619 mg/l Lithium

    Vancouver, British Columbia, 7. November 2017 - Advantage Lithium Corp. (das "Unternehmen" oder "Advantage Lithium") (TSX Venture: AAL) (OTCQX: AVLIF) gibt ein Update über die ersten Probenergebnisse aus den Bohrungen CAU07 und CAU16, die im bisher nicht bebohrten NW-Sektor der Joint-Venture-Liegenschaft Cauchari in der argentinischen Provinz Jujuy niedergebracht wurden.

  • Advantage Lithium – Erstklassige Lithiumgehalte von zwei neuen Bohrungen!

    Dass es so schnell gehen würde, damit hatten wir nicht gerechnet: Erst gestern hatte GOLDINVEST.de in der Erstvorstellung der aussichtsreichen Lithiumgesellschaft Advantage Lithium (WKN A2AQ6C / TSX-V AAL) darauf hingewiesen, dass in Kürze neue Bohrergebnisse anstehen könnten – und schon heute ist es soweit. Advantage präsentiert herausragende Lithiumgehalte von gleich zwei Bohrlöchern!

  • Accend Capital – Entsteht hier ein neuer Kobalt-Highflyer?

    Als GOLDINVEST.de die kanadische Lithiumgesellschaft Millennial Lithium (WKN A2AMUE / TSX-V ML) im Januar dieses Jahres zum ersten Mal vorstellte http://www.goldinvest.de/aus-der-redaktion/millenial-lithium-corp/181-millennial-lithium-einstiegschance-vor-dem-naechsten-run, notierte das Papier bereits bei 1,45 CAD. Mittlerweile allerdings kostet eine Aktie des Highflyers, der Mitte 2016 noch bei 0,22 CAD lag, aber bereits 2,76 CAD! Bei unseren Recherchen sind wir nun auf das vermutlich nächste Projekt des Teams, das diesen Erfolg verantwortete, gestoßen!

  • MGX Minerals Technikpartner PurLucid erhält 8,2 Mio. CAD-Zuwendung zur Herstellung und Installation von Abwasserbehandlungssystemen, die in MGXs Petrolithium-Rückgewinnungsverfahren eine zentrale Rolle spielen MGX Minerals Technikpartner PurLucid erhält

    VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA / 6. November 2017 / MGX Minerals Inc. („MGX“ oder das „Unternehmen“)(CSE: XMG / FKT: 1MG / OTCQB: MGXMF) freut sich zu berichten, dass sein Technikpartner PurLucid Treatment Solutions („PurLucid“) eine nicht zurückzuzahlende Zuwendung von insgesamt bis zu 8,2 Millionen CAD an Regierungsmittel zur Unterstützung seiner Vermarktungsmaßnahmen im Hinblick auf ein energiesparendes Abwasserbehandlungssystem für die Öl- und Gasbranche erhalten hat. Insbesondere haben Sustainable Development Technology Canada („SDTC“) und Emissions Reduction Alberta („ERA“) zugestimmt, Mittel von bis zu jeweils 3,2 Mio. $ bzw. 5 Mio. $ zu gewähren. MGX besitzt derzeit 34 % Anteile an Purlucid und ist über kontinuierliche Investitionen in der Zukunft zum Erwerb aller Anteile (100 %) berechtigt. In Zusammenarbeit mit MGX hat Purlucid Vorrichtungen und Methoden zur Solebehandlung und selektiven Lithiumrückgewinnung erfunden und diese zum Patent eingereicht. Sie lassen sich ideal mit dem von MGX entwickelten Petrolithium-Rückgewinnungsverfahren kombinieren und ermöglichen einerseits enorme Kosteneinsparungen bei der Rückgewinnung und andererseits eine höhere Qualität der unterschiedlichen Solen aus Öl- und Gasbohrungen.

  • Advantage Lithium: Orocobres Joint Venture-Partner mit großem Potenzial

    Der Lithiumboom hält weiter an. Kaum ein Tag vergeht, an dem nicht Nachrichten zu neuen Plänen und/oder Entwicklungen des Sektors vermeldet werden. Und schon lange steht Tesla Motors nicht mehr allein im Fokus. Zahlreiche Giganten der Automobilbranche beispielsweise haben mittlerweile ambitionierte Pläne für den Bereich der Elektromobile vorgestellt – und setzen dabei auf Lithium-Ionen-Batterien.

  • Far Resources entdeckt Tantalpotenzial auf seinem Zoro Lithiumgrundstück mit 0,113 % Ta2O5 und entsendet Erkundungsteams

    1. November 2017 – Far Resources Ltd (CSE:FAT) (FSE:F0R) (OTC:FRRSF) (www.farresources.com) („Far Resources“ oder das „Unternehmen“) freut sich, bekannt geben zu können, dass die Prüfung der Analysedaten aus 310 Bohrkernproben, 87 Gesteinsproben und die Auswertung einer geochemischen MMI-Bodenuntersuchung (Mobile Metal Ion) auf die Entdeckung eines neuen Tantalpotenzials auf seinem Zoro Lithiumgrundstück hindeuten.

  • Eisenerzgigant Fortescue Metals steigt in die Lithiumexploration ein

    Der Lithiumsektor ist offenbar derzeit so „heiß“, dass sogar große Eisenerzproduzenten wie Fortescue Metals Group (WKN 121862) ein Stück vom Kuchen abhaben wollen! Fortescue-Chef Nev Power jedenfalls teilte vor Kurzem mit, dass der Eisenerzgigant in Kürze beginnen werde, in Western Australia nach großen Lithiumvorkommen zu bohren.

  • Pilbara Minerals – Deal mit Automobilhersteller Great Wall in trockenen Tüchern

    Die australische Lithiumgesellschaft Pilbara Minerals (WKN A0YGCV / ASX PLS) kann sich als erstes Unternehmen des Sektors in Australien die Direktinvestition eines Automobilherstellers sichern. Der bereits im September angekündigte Deal mit der chinesischen Great Wall Motors wurde nun in trockene Tücher gebracht.