Anlageklasse

  • Was ist die beste Wahl bei einem Crash - ETFs, oder physisches Gold und Goldminenaktien?

    Betrachtet man die heutigen internationalen Krisenherde, nationalen politischen und wirtschaftlichen Probleme, die weltweiten Schuldenstände, die vor allem im Westen überhitzten Börsen, so ist es kein Wunder wenn viele Anleger Richtung Gold als Krisensicherung tendieren. Doch welche Investments sind tatsächlich geeignet, wenn es zu den von vielen befürchteten stürmischen Zeiten auf den Weltmärkten kommt? Soll man zu physischen Gold greifen, in Goldminenaktien investieren oder doch z.B. in den weltgrößten ETF namens GLD, der die beste Sicherheit verspricht? Fragen, die zunehmend wichtiger werden wenn man seine Schäfchen ins Trockene bringen möchte. Und vor allem, da die Anlageform der ETFs vielfach in den Medien propagiert wird.

  • Goldminen in historischer Baisse - Aktuelles Feature im Newsletter “Rohstoff-Giganten”

    Mein werter Kollege Heiko Böhmer, Chefredakteur vom Mining- und Rohstoff-Newsletter "Rohstoff-Giganten", mit in seinem heutigen Beitrag zum schwerwiegenden "Status quo" bei den Goldminen - dem "most hated" Börsensektor weltweit..