Kupfer

  • ML Gold erwirbt neues Kupfer-Goldprojekt in exzellenter Lage

    Sehr interessante Neuigkeiten heute Morgen von der kanadische ML Gold (WKN A2DF7B / TSX-V MLG)! Wie das Unternehmen nämlich bekannt gibt, hat man sich das Zugriffsrecht auf eine spannende, neue Kupfer-, Gold- und Silberliegenschaft gesichert. Und die liegt in bester Nachbarschaft.

  • ML Gold erwirbt Landflächen nahe von New Nadinas Liegenschaft Silver Queen und gibt Winterbohrprogramm bekannt

    ML Gold Corp. (TSX-V: MLG; FSE: X0VN.F) ("ML Gold" oder das "Unternehmen") gibt bekannt, dass das Unternehmen zwei separate Optionsabkommen für Optionen zum Erwerb von bis zu 80% an insgesamt 2.136 Hektar aussichtsreicher Bergbau-Claims in der Omineca Mining Division im nördlichen Zentralteil der Provinz British Columbia unterzeichnet hat. Die Landflächen liegen ungefähr 40km südsüdwestlich von Houston (gemeinsam die "Stars-Liegenschaft").

  • Group Ten bringt sich neben größter Platinmine der USA in Stellung

    Hallo Nachbar! Es mag abgedroschen klingen, aber der beste Ort eine Mine zu finden, ist neben einer bestehenden Mine. Der Nachbar von Group Ten Metals (TSXV: PGE, FRA: 5D32) heißt Sibanye-Stillwater und ist nicht weniger als der größte Platin-Palladium-Produzent der USA mit geschätzten Vorräten von 80 Millionen Unzen und durchschnittlichen Gehalten von 16,8 Gramm pro Tonne!

  • Group Ten Metals erweitert das Projekt Stillwater West neben Sibanye-Stillwater in Montana und nimmt 300.000 $ aus der Ausübung von Warrants ein

    15. November 2017 – Vancouver, BC - Group Ten Metals Inc. (TSX.V: PGE; OTCBB: PGEZF; FWB: 5D32)(„Group Ten“ oder das „Unternehmen“) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen eineBeteiligung von 100 Prozent an zusätzlichen Bergbaurechten mit einer Grundfläche von 17 Quadratkilometern („km2“) bei seinem Platingruppenelement-(PGE)-Nickel-Kupfer-Projekt Stillwater West (das „Projekt“) im Süden von Montana (USA) erworben hat. Mit dem Erwerb dieser neuen Rechte hat das Unternehmen seinen Grundbesitz in diesem Gebiet annähernd verdoppelt. Das Projekt, das nun eine Grundfläche von etwa 40 km2 hat, grenzt unmittelbar an den hochgradigen PGE-Bergbaubetrieb von Sibanye-Stillwater an, der die Minen Stillwater, East Boulder und Blitz umfasst.

  • Trigon Metals - Abnahmeabkommen und Minenfinanzierung!

    Äußerst erfreuliche Nachrichten für den angehenden Kupferproduzenten Trigon Metals (WKN A2DJTS / TSX-V TM) und seine Aktionäre: Wie das Unternehmen nämlich kürzlich meldet, hat man eine Konditionenvereinbarung mit der Louis Dreyfus Company Metals Suisse SA über die zukünftige Abnahme von Kupferkonzentrat von Trigons Kombat-Mine in Nambia unterzeichnet! Gleichzeitig vereinbarte man eine Finanzierung, des es Trigon erlauben sollte, Kombat in Produktion zu bringen!

  • Yamana Gold wieder mit schwarzen Zahlen

    Die kanadische Yamana Gold (WKN 357818 / TSX YRI) hat im dritten Quartal einen Nettogewinn von 43,5 Mio. Dollar oder 5 Cent pro Aktie verbucht. Im gleichen Zeitraum vergangenen Jahres hatte das Unternehmen noch einen Verlust von 11,8 Mio. Dollar verbucht.

  • Barrick Gold mit schwachem dritten Quartal

    Die Nummer Eins der Goldproduzenten weltweit, die kanadische Barrick Gold (WKN 870450 / TSX ABX) musste für das dritte Quartal einen Nettoverlust hinnehmen. Der bereinigte Gewinn viel ebenfalls schwächer aus als im gleichen Zeitraum 2016.

  • Kupfer- und Goldproduzent Freeport schlägt die Erwartungen

    Der Kupfer- und Goldproduzent Freeport-McMoRan (WKN 896476 / NYSE FCX) hat im dritten Quartal 2017 einen Nettogewinn von 280 Mio. Dollar oder 19 Cent pro Aktie erzielt. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres waren es lediglich 217 Mio. Dollar oder16 Cent je Aktie.

  • Barrick Gold – Rechtsstreit in Chile für 20 Mio. Dollar beigelegt

    Barrick Gold (WKN 870450 / TSX ABX) hat zugestimmt, 20 Mio. Dollar an eine chilenische Gruppe zu zahlen, um ein Schiedsgerichtsverfahren beizulegen, das im vergangenen Jahr angestrengt wurde. Damals hatte der größte Goldproduzent der Welt Zahlungen ausgesetzt, die schon seit 2005 liefen.

  • Trigon Metals – Bohrprogramm auf Kupfermine Kombat angelaufen

    Die kanadische Trigon Metals (WKN A2DJTS / TSX Venture TM) arbeitet daran, die ehemals produzierende Kupfermine Kombat in Namibia wieder in Betrieb zu nehmen. Dazu gehören auch Bestimmungsbohrungen, um die bestehende Ressource – 6,9 Mio. Tonnen Erz mit einem Gehalt von 2,78% Kupfer, 1,14% Blei und 19,11 g/t Silber – aus der Kategorie geschlussfolgert in die Kategorie gemessen und angezeigt zu überführen. Dieses Bohrprogramm ist nun angelaufen, sodass in den nächsten Wochen mit Ergebnissen zu rechnen ist.

  • BHP Billiton sieht das Jahr 2017 als Wasserscheide für EVs

    Die Paradoxie bei der Umstellung auf elektrisches Fahren ist, dass wir erst einmal mehr und nicht weniger Rohstoffe brauchen. Wir brauchen nicht nur mehr Lithium („das neue Öl“) und andere Batterierohstoffe, sondern auch klassische Industriemetalle wie Kupfer. Daran hat Arnoud Balhuizen, Chief Commercial Officer des größten Bergbauunternehmens der Welt, BHP Billiton, bei einer Tagung in Singapur erinnert.

  • Trigon Metals - Weiterer Meilenstein auf dem Weg zur Kupferproduktion

    Die kanadische Trigon Metals (WKN A2DJTS / TSX-V TM) arbeitet daran, die Kupfermine Kombat in Namibia wieder in Produktion zu bringen. Dabei hat man nun einen weiteren Meilenstein erreicht.

  • Investment Case: Trigon Metals will vom Batterieboom profitieren

    Der Nachfrageboom bei Lithium und Kobalt auf Grund von deren Verwendung zur Batterieherstellung ist vielen Rohstoffanlegern bekannt. Doch nur wenige von ihnen haben bislang erkannt, dass die so genannten Lithiumbatterien zu einem erheblichen Teil auch aus Kupfer bestehen. Und genau das ist der Grund, aus dem viele Experten der Ansicht sind, dass der zuletzt bereits deutlich gestiegene Kupferpreis auch langfristig zulegen wird. Doch wie kann man als Privatanleger von diesem Trend profitieren?

  • Broadway Gold – Wird das Madison-Projekt zum Company Maker?

    Der kanadische Kupfer- und Goldexplorer Broadway Gold Mining (WKN A2DGV2 / TSX-V BRD) hat auf seinem Madison-Projekt in der legendären Bergbauregion Butte-Anaconda (Montana) ein drittes Oberflächenbohrprogramm angestoßen. Damit will man die Erfolge der ersten beiden Bohrphasen – u.a. 24,50 g/t Au und 0,391% Cu über 30,28 Meter und 41,65 g/t Au sowie 0,384% Cu über 11,0 Meter - wiederholen.

  • Schnäppchenjäger lassen Basismetallpreise wieder steigen

    Zink und andere Basismetalle legen zu Wochenbeginn einen Rebound hin. Anleger nutzten die niedrigeren Preise nach dem Einbruch am vergangenen Freitag, um günstiger einzusteigen. Zudem stützen positive Wirtschaftsdaten aus China den Markt.

  • Broadway Gold Mining jagt den Jackpot eines Kupfer-Porphyr Systems

    Klotzen, nicht Kleckern, so lautet das Motto bei Broadway Gold Mining Ltd. (TSX-V: BRD; FRA: BGH). Mit der gestern vorgestellten Explorationsstrategie für 2017-2018 will das Unternehmen weit über die Grenzen der bisherigen Erkundung auf dem Madison Kupfer-Goldprojekt in Montana, USA, hinausgehen.

  • Mexiko – Investitionen in den Bergbausektor dürften 2017 steigen

    Prognosen besagen, dass die Investitionen in den Bergbausektor Mexikos dieses Jahr nach langer Durststrecke wieder steigen werden. Das sei vor allem auf die globale Erholung der Metallpreise zurückzuführen, hieß es.

  • LME denkt über Aufnahme von Lithiumhandel nach

    Lithium ist noch immer eines der gefragtesten Metalle weltweit. Seine Verwendung in Elektromobilen, deren Marktdurchdringung Prognosen zufolge in den kommenden Jahren stark steigen soll, dürfte dafür sorgen, dass die Nachfrage nach dem Leichtmetall bis 2025 um das Vierfache steigt. Laut der Experten von Benchmark Mineral Intelligence ist der Lithiumpreis allein im vergangenen Jahr bis Juni um fast 30% auf rund 14.000 USD pro Tonne gestiegen!

  • UBS – Wachstum bei Elektromobilen wird Kupfernachfrage weiter steigen lassen

    Nach Ansicht der Experten der Schweizer Großbank UBS verfügt Kupfer über solide Fundamentaldaten, die durch eine verstärkte Durchsetzung von Elektromobilen noch verbessert werden dürften. Die Analysten schätzen, dass die zu erwartende Entwicklung im Markt für Elektromobile in den frühen 2020er Jahren beginnen wird, eine Beschleunigung des Nachfragewachstums auszulösen.

  • Monument Mining will Intec-Technologie für Kupferproduktion testen

    Der kanadische Goldproduzent Monument Mining (WKN A0MSJR / TSX-V MMY) wird wohl nicht die Technologie von Intec International Projects nutzen, um auf seiner Selinsing-Mine in Malaysia Sulfidgolderz zu verarbeiten. Das bedeutet aber nicht, dass die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen beendet ist.