Palladium

  • Group Ten Metals: Der nächste spektakuläre Zukauf

    Der kanadische Explorer Group Ten Metals (WKN A2AN4B / TSX-V PGE) hat entscheidende Fortschritte beim Ausbau seiner Aktivitäten in der Yukon-Provinz gemacht. Im Yukon Territory arbeitet die Company an der Erschließung von Rohstoffvorkommen, bei denen ein Fokus auf Nickel, Kupfer sowie die Platingruppenmetalle liegt. Die Ländereien sind hoch interessant, sie liegen in der Nachbarschaft von Wellgreens Projekt in der Region. Dessen Zahlen sind überzeugend: 6 Millionen Unzen von Metallen der Platingruppe und Gold gibt es hier laut letzter Ressourcenschätzung allein in den Kategorien „measured” und „indicated”, zudem 2,08 Milliarden Pfund Nickel sowie 1,1 Milliarden Pfund Kupfer. Weitere Ressourcen sind als „inferred” eingestuft.

  • Group Ten Metals schließt geänderte Vereinbarung über Erwerb des Ni-PGE-Cu-Konzessionsgebiets Catalyst im Südwesten Yukons ab

    16. August 2017 – Vancouver, BC - Group Ten Metals Inc. (TSX.V: PGE; US OTC: PGEZF, FSE: 5D32) (das „Unternehmen” oder 2Group Ten”) gibt bekannt, dass es eine abgeänderte Vereinbarung (die „Vereinbarung”) über den Erwerb einer 100-prozentigen Beteiligung am Konzessionsgebiet Catalyst im Südwesten des Yukon Territory in Kanada abgeschlossen hat.

  • Group Ten Metals identifiziert 43 neue Bohrziele auf Goldprojekt Black Lake

    Die kanadische Group Ten Metals (WKN A2AN4B / TSX-V PGE) entwickelt unter anderem das vielversprechende Goldprojekt Black Lake–Drayton im Rainy River-Distrikt von Ontario. Das Projekt liegt strategisch günstig zwischen den Projekten Goldlund (2,3 Mio. Unzen Gold) von First Mining Finance und Goliath (1,51 Mio. Unzen Gold) von Treasury Metals. Group Ten hatte bereits im September / Oktober 2016 ein erstes Bohrprogramm auf Black Lake durchgeführt und dabei aussichtsreiche Ergebnisse erzielt. Nun kann man gleich 43 (!) neue Bohrziele präsentieren.

  • Group Ten Metals meldet Ergebnisse von erstem konzessionsgebietumfassenden Bericht über Goldprojekt Black Lake / Drayton in Ontario

    Vancouver (British Columbia), 27. Juli 2017. Group Ten Metals Inc. (TSX-V: PGE, US OTC: PGEZF, FWB: 5D32) („Group Ten“ oder das „Unternehmen“) freut sich, die Ergebnisse des ersten konzessionsgebietumfassenden Berichts bekannt zu geben, der für sein Goldprojekt Black Lake / Drayton im Bezirk Rainy River in Ontario erstellt wurde.

  • Group Ten Metals kündigt Updates zu Platin- und Palladiumprojekten an

    Die kanadische Group Ten Metals (WKN A2AN4B / TSX-V) hat vor Kurzem mit einer spektakulären Übernahme auf sich aufmerksam gemacht. Das Unternehmen wird nämlich 100% am Stillwater West-Projekt im US-Bundesstaat Montana übernehmen, das an die – außerhalb Südafrikas und Russlands – größte Platin-, Palladium- und Goldmine der Welt grenzt, die darüber hinaus auch noch die höchsten Gehalte weltweit aufweist.

  • Group Ten Metals erwirbt potenzielles Company-Maker-Projekt

    Es ist manchmal schon verhext: Wie soll man als deutscher Anleger, der in der Regel kein Rohstoffexperte ist, eine Meldung einordnen, wie die, die das Unternehmen Group Ten Metals (TSX-V: PGE, FRA: 5D32) vor wenigen Tagen veröffentlicht hat: „Group Ten Metals erwirbt Palladium-Platin-Projekt Stillwater West neben Mine Stillwater von Sibanye in Montana“. Ist das nun eine kursrelevante Meldung, taugt das Projekt etwas, macht die Akquisition Sinn?

  • Group Ten Metals – Sensationelle Platin- und Palladiumakquisition nahe Sibanye!

    Das sind Neuigkeiten, die die Bezeichnung „sensationell“ wirklich verdienen! Denn die kanadische Group Ten Metals (WKN A2AN4B / TSX-V PGE) hat mit dem Erwerb ihres neuesten Projekts im wahrsten Sinne des Wortes einen Coup gelandet!

  • Group Ten Metals erwirbt Palladium-Platin-Projekt Stillwater West neben Mine Stillwater von Sibanye in Montana

    Vancouver (British Columbia), 26. Juni 2017. Group Ten Metals Inc. (TSX-V: PGE, OTC: DCGCF, FSE: 5D32) („Group Ten“ oder das „Unternehmen“) freut sich bekannt zu geben, dass es ein Abkommen hinsichtlich des Erwerbs einer 100-Prozent-Beteiligung am Projekt Stillwater West unterzeichnet hat, das aus 282 Schürfrechten neben der Mine Stillwater von Sibanye Gold (NYSE: SBGL, JSE: SGL) im Süden von Montana (USA) besteht. Sibanye hat den Betrieb, der der Produzent der hochgradigsten Platingruppenelemente der Welt und der größte außerhalb von Südafrika und Russland ist, kürzlich im Rahmen der Übernahme von Stillwater Mining Co. für 2,2 Milliarden US-Dollar erworben. Der Erwerb des äußerst vielversprechenden Projekts Stillwater West durch Group Ten macht das Unternehmen zum zweitgrößten Landbesitzer im Stillwater Igneous Complex. Der Erwerb beinhaltet eine beträchtliche Explorationsdatenbank, die zurzeit vom technischen Team von Group Ten geprüft wird. Updates zu diesen Arbeiten werden in den kommenden Wochen erwartet.

  • Group Ten Metals – Der Sommer könnte heiß werden!

    Erst vor Kurzem hatte die kanadische Group Ten Metals (WKN A2AN4B / TSX-V PGE) sehr positive Ergebnisse von Oberflächenproben auf ihrem Platingruppenelemente-Projekt (PGE) Spy im kanadischen Yukon gemeldet – darunter 73 Gramm Gold, Platin und Palladium pro Tonne! Nun geht man daran, nicht nur Spy sondern auch die anderen PGE-Projekte im Yukon namens Ultra und Catalyst systematisch genauer zu erkunden. Alle drei Projekte bestechen außer durch vielversprechende geologische Eigenschaften insbesondere durch ihre spezielle und exzellente Lage.

  • Angebotskrise? - Palladiumpreis im Rallyemodus

    Von den wichtigsten Rohstoffmärkten läuft dieses Jahr kaum etwas besser als Palladium. Das Edelmetall ist 2017 bereits um rund 30% gestiegen und hat damit 33 andere Rohstoffe, die der Informationsdienst Bloomberg verfolgt, hinter sich gelassen.

  • Group Ten Metals verdoppelt Fußabdruck des Platin-/Palladium-Projekts „Spy“

    Geochemische Analysen von Gesteinsproben auf dem so genannten Spy-Projekt im Yukon (Ni-Cu-PGE) haben die Vermutung von Group Ten Metals Inc. (TSX.V: PGE; FRA: 5D32) bestätigt, dass diese 75 bis 100 Meter breite und acht Kilometer lange Intrusion rund 50 Kilometer südlich und in Verlängerung des bekannten Wellgreen Platin-Palladium Projekts (TSXV: WG) sehr gutes Potenzial für eine Entdeckung besitzt. Das Spy-Projekt soll nun noch in diesem Jahr durch Bohrungen getestet werden.

  • Jahres-Ausblick 2017: Platin

    Liebe Leserin, lieber Leser, seit Jahresbeginn hat der Platinpreis bereits um 11,7% zugelegt. Grund dafür ist die Korrelation zum Goldpreis. Edelmetalle sind gefragt. Doch wie wird sich der Platinpreis in diesem Jahr weiter entwickeln? Was sagen die Fundamentalfaktoren? Die Antworten gibt es jetzt.

  • Silber – Industrienachfrage könnte 2017 die Preise treiben

    Edelmetalle haben es derzeit schwer. Vor allem der Goldpreisist seit der Wahl von Donald Trump zum Präsidenten der USA unter die Räder gekommen. Der Silberpreishingegen hat sich etwas besser gehalten – und einigen Analysten zufolge könnte Silber 2017 auf Grund eines Anstiegs der Industrienachfrage deutlich zulegen, sollten sich die US- und die Weltwirtschaft tatsächlich erholen.