300x60 Goldinvest Banner

Legalisierung

  • US-Justizminister William Barr scheint sich für ein Gesetz auf Bundesebene erwärmen zu können, das die Cannabisprogramme der Bundesstaaten schützt, wie Marijuana Bunsiness Daily berichtet. Das wäre eine Entwicklung, die eine Reform der Marihuanagesetzgebung auf Bundesebene merklich voranbringen könnte.

  • Gute Nachrichten für alle Cannabiskonsumenten in Luxemburg und die Aktionäre in Deutschland gelisteter Cannabisgesellschaften wie der von GOLDINVEST.de beobachteten Khiron Life Sciences (WKN A2JMZC) oder Chemesis International (WKN A2NB26): Wie in den Medien berichtet wird, haben sich die drei Koalitionsparteien, die die neue Regierung in Luxemburg stellen werden (Grüne, die liberale DP und die sozialdemokratische LSAP) in den Koalitionsverhandlungen auf die Legalisierung von Cannabis nun auch als Genussmittel geeinigt.

  • Vor Kurzem wurde bekannt, dass das oberste Gericht Mexikos entschieden hat, dass das Verbot von Cannabisbesitz zu Genusszwecken sowie von Cannabiskonsum und Anbau verfassungswidrig ist. Die Analysten von Canaccord Genuity sehen darin eine große Chance für die Cannabisgesellschaft Khiron Life Sciences (WKN A2JMZC / TSX-V KHRN) und bekräftigen deshalb ihr Rating „spekulativ kaufen“ sowie das Kursziel von 3,40 CAD.

  • Morgen ist es soweit: Ab dem 17. Oktober ist in Kanada der Konsum von Marihuana auch als Genussmittel legal. Damit eröffnet sich ein gigantischer Markt: In der Branche geht man davon aus, dass das Marktvolumen bei bis zu 5 Milliarden US-Dollar liegen könnte – allein im Genussmittelmarkt! Kein Wunder also, dass auch die von GOLDINVEST.de vor Kurzem erst vorgestellte Chemesis International (WKN A2NB26 / CSE CSI) den Eintritt in den kanadischen Cannabismarkt plant.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung