Die kanadische West Red Lake Gold Mines (WKN A1J0MZ / CSE RLG) verfolgt auf ihrem Red Lake Gold-Projekt zwei Ziele. Zum einen die Erweiterung der bereits nachgewiesenen Ressource auf dem Gebiet der historischen Rowan-Mine und zum anderen die Erkundung neuer, vielversprechender Bohrziele in deren weiterer Umgebung. Nun meldet das Unternehmen den Abschluss einer ganzen Reihe von Bohrungen auf dem Rowan-Gebiet und kündigt den baldigen Eingang der Ergebnisse an.

Nur auf den ersten Blick hat die folgende Nachricht nichts mit West Red Lake Gold Mines (WKN A1J0MZ / CSE RLG) zu tun: McEwen Mining übernimmt in einem Aktiendeal sämtliche Anteile an Lexam VG Gold Inc. Lexams Aktionäre werden knapp 12,69 Millionen McEwen-Aktien erhalten, insgesamt hat der Deal rechnerisch einen Wert von mehr als 53 Millionen Dollar, basierend auf dem McEwen-Schlusskurs vor Bekanntgabe des Deals.

Steht für die Aktie von West Red Lake Gold Mines (WKN A1J0MZ / CSE RLG) eine deutliche Aufwärtsbewegung an? Nachdem das Unternehmen zuletzt richtig gute Nachrichten produziert hat, kommt nun eine deutliche Kaufempfehlung für das Papier. Zuletzt gab es an der kanadischen Börse Kurse um 0,17 Dollar für die Goldminenaktie. Die Experten der Fundamental Research Corp., von der die Kaufempfehlung stammt, erwarten einen Kursanstieg der West Red Lake Gold Mines Aktie auf 0,51 Dollar – hier liegt nach Meinung der Experten der faire Wert der Rohstoffaktie. Fundamental Research erwartet also nichts anderes als eine runde Verdreifachung der Notierung bei dem Papier, das allerdings als hoch spekulativ eingestuft wird.

Für West Red Lake Gold Mines (WKN A1J0MZ / CSE RLG) beginnt eine arbeitsreiche, aber auch wichtige Phase. Nachdem sich das Unternehmen zuletzt rund 0,85 Millionen Dollar an Finanzmitteln durch die Ausgabe von Aktien und Optionsscheinen besorgen konnte, steht der Start von Explorationsarbeiten auf dem Programm unmittelbar bevor. Diese Arbeiten sollen in den letzten Januartagen beginnen, kündigt das Unternehmen nun an.

Einen sehr interessanten Bericht zu der kanadischen Goldgesellschaft West Red Lake Gold Mines (WKN A1J0MZ / CSE RLG) veröffentlichte vor einiger Zeit die kanadische Publikation Resource Maven. Darin hebt Rohstoffexpertin Gwen Preston vor allem auf das Potenzial der sogenannten „Structural Intersection“ ab, eines sehr aussichtsreichen Bohrziels, von dem sich auch West Red Lakes Joint Venture-Partner Goldcorp (WKN 890493) viel erhofft.

Rohstoffpreise


Die Rohstoffpreise werden Ihnen von Investing.com Deutschland zur Verfügung gestellt.

Newsletter