Benutzerbewertung: 0 / 5

0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Mit Rupert Resources (WKN A0KFZ6 / TSX-V RUP) will das Team um Brian Hinchcliffe den Coup wiederholen, der mit Kirkland Lake Gold gelang – eine stillgelegte Goldmine zu reanimieren und durch umfangreiche Exploration eine steigende Goldproduktion und ein langes Minenleben zu sichern. Allerdings wird Herr Hinchcliffe dieses Unterfangen nicht mehr vom CEO-Sessel aus leiten. Er nimmt stattdessen die Rolle des Executive Chairman ein.

Neuer Vorstand bzw. CEO wird James Withall, der zuletzt geschäftsführender Gesellschafter bei der Fondsgesellschaft Baker Steel Capital Managers war, wo er sich auf den Goldsektor spezialisierte und hauptverantwortlich für den am besten performenden und mehrfach ausgezeichneten Baker Steel Precious Metals Fund war. Seine Karriere begonnen hat her Withall als Geologe in Western Australia. Seine neue Rolle wird er zum 18. April übernehmen.

Unter dem neuen CEO, so Herr Hinchcliffe, werde Rupert Resources die dynamische Explorationsstrategie umsetzen und ausbauen, um so die nötigen Puzzleteile zusammenzusetzen, die es erlauben, aus den voll genehmigten Produktions- und Explorationsassets in Finnland einen signifikanten Goldproduzenten zu errichten. Herr Hinchcliffe betonte, dass er als Executive Chairman den neuen CEO in jeder Hinsicht unterstützen werde, zumal das Unternehmen nun in eine interessante Phase eintrete, da die Entwicklungsarbeiten untertage auf Pahtavaara wie geplant diese Woche begonnen hätten.

Neu-CEO Withall steht auf alle Fälle vor einer spannenden Zeit mit Rupert Resources, er dürfte vor allem in der Finanzszene gut vernetzt sein, was für Rupert ein großer Vorteil wäre. Und Herr Hinchcliffe steht dem Unternehmen ja weiterhin zur Verfügung, sodass wir weiterhin an eine positive Entwicklung bei Rupert Resources glauben.

 

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Rupert Resources Ltd. halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen einer dritten Partei, die im Lager der Rupert Resources Ltd. steht, und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist.

Rohstoffpreise


Die Rohstoffpreise werden Ihnen von Investing.com Deutschland zur Verfügung gestellt.

Newsletter