Benutzerbewertung: 0 / 5

Das Hauptaugenmerk der kanadischen Prize Mining (WKN A2AQ71 / TSX-V PRZ) liegt ganz klar auf dem Goldprojekt Kena / Daylight, wo man zuletzt ein umfangreiches Bohrprogramm abschloss, dessen Ergebnisse in den kommenden Wochen erwartet werden. Doch nun hat Prize beschlossen, ein weiteres Projekt zu erwerben, um sein Portfolio zu diversifizieren. Damit reduziert man sowohl das Risiko, nur von einem Projekt abhängig zu sein, als auch das Risiko nur nach einem einzelnen Rohstoff zu suchen. Gleichzeitig will man von steigenden Kupferpreisen profitieren.

Benutzerbewertung: 0 / 5

Wir hatten in den letzten Wochen schon mehrfach über die großen Fortschritte berichtet, die sich bei Prize Mining (WKN A2AQ71 / TSX-V PRZ) abzeichnen. Umfangreiche Explorationsarbeiten stehen 2017 auf dem Programm des kanadischen Unternehmens, das in British Columbia diverse Eisen im Feuer hat. Nun kann die Gesellschaft weitere Fortschritte von ihren Projekten melden.

Benutzerbewertung: 0 / 5

2017 als ein intensives und arbeitsreiches Jahr für die Verantwortlichen von Prize Mining (WKN A2AQ71 / TSX-V PRZ) zu bezeichnen, wäre fast untertrieben. Die Bergbaugesellschaft hat im April das Projekt Kena im Osten Kanadas erworben. Das Areal umfasst rund 8.000 Hektar und liegt im südöstlichen British Columbia in der Nähe von Nelson. Bis ins Büro von Prize Mining nach Calgary sind es rund 550 Kilometer.

Benutzerbewertung: 0 / 5

Der kanadische Goldexplorer Prize Mining (WKN A2AQ71 / TSX-V PRZ) kann bei der Erkundung seiner Daylight-Liegenschaft die nächste Runde einläuten. Wie das Unternehmen heute Nacht mitteilte, die kanadische Börse war schon lange geschlossen, hat man die nötigen Genehmigungen dafür vom Ministerium für Energie, Bergbau und Erdölressourcen der kanadischen Provinz British Columbia erhalten.

Rohstoffpreise


Die Rohstoffpreise werden Ihnen von Investing.com Deutschland zur Verfügung gestellt.

Newsletter