Benutzerbewertung: 0 / 5

0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Sensationell gute Produktionsdaten zum Abschlussquartal 2016 legt heute die australische Lucapa Diamond (WKN A0M6U8 / ASX LOM) vor. Der Diamantproduzent erzielte in den drei Monaten bis Ende Dezember nicht nur die bisher höchste Quartalsproduktion in der angolanischen Regensaison, sondern auch einen Anstieg der Förderung von 147% gegenüber dem gleichen Quartal 2015!

Insgesamt produzierte Lucapa aus dem alluvialen Abbau auf dem Lulo-Projekt im vierten Quartal 2016 Diamanten mit einem Gewicht von 5.313 Karat! Hinzu kommt, dass das Unternehmen 79 sogenannte „spezielle“ Diamanten (>10,8 Karat) förderte, während es im letzten Quartal 2015 gerade einmal 28 dieser besonders wertvollen Steine waren. Unter diesen speziellen Steinen waren dabei vier Diamanten mit mehr als 70 Karat sowie ein Schmuckstein von 54 Karat.

Auch im Durchschnitt erreichte die Größe der produzierten Rohdiamanten mit 1,9 Karat pro Stein einen außergewöhnlich hohen Wert (Q4 2015: 1,3 Karat) und der durchschnittliche Diamantgehalt pro 100 Kubikmeter lag mit 10,6 Karat erheblich höher als die 5,6 Karat pro Kubikmeter des Abschlussquartals 2015.

Das spiegelte sich auch in den Erlösen wider, die Lucapa mit zwei Verkäufen von insgesamt 4.676 Karat im Dezemberquartal erzielte. Der Bruttoerlös nämlich lag bei 14,6 Mio. USD (19,2 Mio. AUD), was einen wirklich sensationellen Durchschnittspreis von 3.111 USD pro Karat bedeutete!

Insgesamt erzielte Lucapa 2016 damit einen Bruttoumsatz von 51 Mio. USD oder 69,5 Mio. AUD bei einem durchschnittlichen Verkaufspreis von 2.983 USD pro Karat. Und das ist laut dem Unternehmen der höchste Preis pro Karat, der 2016 weltweit mit Rohfördergut auf einer Diamantmine erzielt wurde!

Die angolanische Sociedade Mineira Do Lulo (SML), an der Lucapa 40% der Anteile hält und in deren Namen die Australier den alluvialen Abbau betreiben, verfügte zudem zum Ende des Quartals noch über nicht veräußerte Diamanten mit einem Gesamtgewicht von 2.938 Karat. Diese sollen noch im Januar zusammen mit neuer Produktion verkauft werden.

lucapa diamond selection of lulo specials from december quarter production including 72 carat type iia d colour white

Auswahl "spezieller" Diamanten aus dem Dezemberquartal; Foto: Lucapa Diamond

Und Lucapas CEO Stephen Wetherall geht davon aus, dass sein Unternehmen auch 2017 wieder starken Cashflow generieren wird, da nun ein neues Gerät, das die Entdeckung größerer Diamanten ermöglicht, voll funktionsfähig ist.

Wir glauben, dass Lucapa in der Tat ein erfolgreiches Jahr 2017 vor sich hat, zumal das Unternehmen die Suche nach der Quelle all dieser außergewöhnlichen alluvialen Diamanten mit Hochdruck vorantreibt (Kimberlitbohrungen laufen) und gleichzeitig die Exploration auf zwei neuen Projekten vorantreibt. Insgesamt sollen sich in naher Zukunft drei Bohrgeräte auf den Projekten des Unternehmens drehen und Lucapa hat bereits Explorationsupdates sowohl für Lulo als auch für Orapa Area F (Botswana) und Brooking (Western Australia) angekündigt.

Sollte Lucapa damit – insbesondere mit der Jagd nach einer neuen Diamantmine auf Lulo – Erfolg haben, düfte die bereits hervorragende Kursperformance des vergangenen Jahres bei Weitem übertroffen werden können. Dafür gibt es allerdings keine Garantie, was man schon daran sieht, dass nur sehr selten neuen Diamantminen entdeckt werden, doch sind unserer Ansicht nach bei allem Risiko, das durch die alluviale Produktion unserer Meinung nach ohnehin erheblich abgemildert wird, die Chancen für Lucapa extrem hoch.

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34b WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner kann zwischen den hier erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen oder bestanden haben, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Zimtu ADVANTAGE

23845800 10155356897539125 4284461406723124281 o

GOLDINVEST Newsletter

Die Redaktion von GOLDINVEST.de hat dieses Jahr ein echtes Näschen für Gewinneraktien bewiesen. Gleich mehrere der von uns beobachteten Unternehmen sind um mehrere Hundert Prozent gestiegen! Natürlich kann nicht jedes Unternehmen so ein Volltreffer sein, doch durch sorgfältige Abwägung der Fakten und das richtige Timing lässt sich die Erfolgswahrscheinlichkeit deutlich steigern. Einige Beispiele für die Top-Performer der Redaktion finden Sie auf der Performance-Seite. Melden Sie sich jetzt unten für unseren Newsletter sein und verpassen Sie keine unserer Neuvorstellungen mehr!



Gi Logo 650rgb