Benutzerbewertung: 0 / 5

0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Der kanadische Explorer Group Ten Metals (WKN A2AN4B / TSX-V PGE) hat entscheidende Fortschritte beim Ausbau seiner Aktivitäten in der Yukon-Provinz gemacht. Im Yukon Territory arbeitet die Company an der Erschließung von Rohstoffvorkommen, bei denen ein Fokus auf Nickel, Kupfer sowie die Platingruppenmetalle liegt. Die Ländereien sind hoch interessant, sie liegen in der Nachbarschaft von Wellgreens Projekt in der Region. Dessen Zahlen sind überzeugend: 6 Millionen Unzen von Metallen der Platingruppe und Gold gibt es hier laut letzter Ressourcenschätzung allein in den Kategorien „measured” und „indicated”, zudem 2,08 Milliarden Pfund Nickel sowie 1,1 Milliarden Pfund Kupfer. Weitere Ressourcen sind als „inferred” eingestuft.

Nun sichert sich Group Ten sämtliche Anteile an einem Projekt, das unmittelbar an das Wellgreen-Vorkommen angrenzt und dieses fortsetzt. Geologisch sind dies beste Voraussetzungen, dass hier ebenfalls bemerkenswerte Bodenschätze zu finden sind. Die Kanadier haben dabei logischerweise ebenfalls Kupfer, Nickel sowie die Platingruppenmetalle ins Auge gefasst. Mit den Verkäufern des Projektes, „Catalyst” genannt, hat sich die Gesellschaft auf eine Anpassung einer bereits 2014 vereinbarten Absichtserklärung zum Kauf der Catalyst-Liegenschaft geeinigt. Die erneuerte Vereinbarung wurde nun vollzogen, womit Group Ten Metals der alleinige Eigentümer des Projektes werden wird.

Der Aufwand für den Kauf ist überschaubar, vor allem was den Liquiditätsabfluss angeht: Zum einen zahlen die Nordamerikaner 10.000 Dollar an Ashburton Ventures Inc., zum anderen übernimmt man rund 28.062 Dollar an offenen Rechnungen. Hinzu kommt die Ausgabe von einer Million eigener Aktien, die binnen zweier Jahre an die Denali Resources Ltd. ausgegeben werden müssen. An der TSX Venture Exchange notierten die Anteilsscheine der Kanadier zuletzt bei 0,11 Dollar.

Geologie lässt auf Weltklasse-Lagerstätte hoffen

Mit dem Zukauf baut die Company ihren „Fußabdruck” im Yukon Territory weiter aus. Man kommt nun mit 162 Claims auf zusammen rund 240 Quadratkilometer Fläche im Kluane-Gürtel, der durch ultramafisches Gestein geprägt wird. In solchen Regionen können wichtige Erzlagerstätten vorhanden sein, wie nicht nur die Funde auf dem benachbarten Gebiet von Wellgreen beweisen. Insgesamt sind in dem rund 600 Kilometer langen Gürtel inklusive des Wellgreen-Vorkommens 27 Erzlagerstätten dokumentiert, allesamt mit Nickel-, Kupfer- sowie Gold- und Platingruppenmetallvorkommen. Group Ten Metals vergleicht die Geologie vor Ort mit anderen hochmineralisierten Projekten der Weltklasse, zum Beispiel Vorkommen in Besitz der russischen Norilsk Nickel.

Kein Wunder also, dass man bei Group Ten Metals zufrieden ist, die Akquisition des Catalyst-Projektes nun zu einem guten Abschluss bringen zu können. Die Region sei aufstrebend und unterexploriert, sagt Unternehmens-CEO Michael Rowley am Mittwoch. Dass sich an der Börse das Sentiment für den Metallsektor gebessert hat, wird mit Wohlwollen aufgenommen und bringt die Company in eine bessere Ausgangslage. Damit steht aber zugleich eine Menge Arbeit bei der Erkundung des Gebiets ins Haus - und reichlich Neuigkeiten, mit denen die Börse die Chancen des Catalyst-Projekts besser abschätzen können wird. Zugleich sichtet Group Ten Metals historische Explorationsdaten des Projekts Stillwater West, einer anderen spektakulären Übernahme der Kanadier (Link: http://www.goldinvest.de/aus-der-redaktion/group-ten-metals-inc/715-group-ten-metals-kuendigt-updates-zu-platin-und-palladiumprojekten-an), und rekrutiert Personal. Wenn die vorbereitenden Arbeiten abgeschlossen sind, werden die Explorationsarbeiten weiter

 

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH und/oder Partner, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Group Ten Metals halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens kaufen oder verkaufen zu können. Dies kann unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die GOLDINVEST Consulting GmbH hat aktuell eine Auftragsbeziehung mit dem Unternehmen über welches im Rahmen des Internetangebots der GOLDINVEST Consulting GmbH sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird, was ebenfalls einen Interessenkonflikt darstellt. Die vorstehenden Hinweise zu vorliegenden Interessenkonflikten gelten für alle Arten und Formen der Veröffentlichung, die die GOLDINVEST Consulting GmbH für Veröffentlichungen zu Group Ten Metals nutzt. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Für die Richtigkeit der in der Publikation genannten Kurse kann keine Garantie übernommen werden.

Zimtu ADVANTAGE

23845800 10155356897539125 4284461406723124281 o

GOLDINVEST Newsletter

Die Redaktion von GOLDINVEST.de hat dieses Jahr ein echtes Näschen für Gewinneraktien bewiesen. Gleich mehrere der von uns beobachteten Unternehmen sind um mehrere Hundert Prozent gestiegen! Natürlich kann nicht jedes Unternehmen so ein Volltreffer sein, doch durch sorgfältige Abwägung der Fakten und das richtige Timing lässt sich die Erfolgswahrscheinlichkeit deutlich steigern. Einige Beispiele für die Top-Performer der Redaktion finden Sie auf der Performance-Seite. Melden Sie sich jetzt unten für unseren Newsletter sein und verpassen Sie keine unserer Neuvorstellungen mehr!



Gi Logo 650rgb