Benutzerbewertung: 0 / 5

0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Es ist manchmal schon verhext: Wie soll man als deutscher Anleger, der in der Regel kein Rohstoffexperte ist, eine Meldung einordnen, wie die, die das Unternehmen Group Ten Metals (TSX-V: PGE, FRA: 5D32) vor wenigen Tagen veröffentlicht hat: „Group Ten Metals erwirbt Palladium-Platin-Projekt Stillwater West neben Mine Stillwater von Sibanye in Montana“. Ist das nun eine kursrelevante Meldung, taugt das Projekt etwas, macht die Akquisition Sinn?

Noch bevor man solchen Fragen (wenn überhaupt) auf den Grund gehen kann, hat der „der Markt“ vordergründig sein Urteil schon gesprochen, denn die – allerdings sehr illiquide Aktie von Group Ten – hat unmittelbar nach Veröffentlichung der Meldung um 27,5 Prozent verloren. Die meisten Anleger werden jetzt zufrieden sein, dass sie Group Ten nicht im Depot haben und nach anderen Investments Ausschau halten.

Es lohnt sich aber doch diesen Fall einmal genauer anzuschauen. Genau genommen ist die Sache nämlich unerhört spannend: ein kleines Unternehmen wie Group Ten erwirbt für einen geringen Betrag in Form von 3,6 Mio. (derzeit noch wenig werthaltigen) Aktien und die Barzahlung von 40.000 CAD ein Filetstück direkt neben und parallel zur größten produzierenden Palladium- und Platin Mine in den USA! Alle Experten, mit denen wir gesprochen haben, waren fassungslos, dass so etwas überhaupt möglich ist. Das Stillwater-Projekt gehört zu den bekanntesten Adressen in Nordamerika. Seit 1986 wurden dort mehr als 12 Mio. Unzen Palladium und Platin produziert. Stillwater ist die einzige bedeutende PGM-Mine in den USA und hat dazu noch die höchsten bekannten Gehalte der Welt (diese Aussage stammt von Stillwater selbst). Erst vor wenigen Wochen wurde das gesamte Unternehmen Stillwater einschließlich aller angeschlossenen Unternehmensteile wie Recylcling von Sibanje Gold Ltd. für 2 Mrd. USD übernommen. Sibanye und Group Ten sind damit jetzt direkte Nachbarn.

Die Frage drängt sich auf, warum die Aktie von Group Ten nicht gestiegen ist, wenn doch die Meldung offenbar so gut ist. Auf diese Frage gibt es mindestens zwei Antworten: Erstens, nur eine Handvoll Investoren hat Group Ten bisher auf dem Radar, sprich es gibt (noch) wenige Käufer. Die zweite Antwort kann jeder herausfinden, der sich die Mühe macht, den Termin für vorausgegangene Kapitalerhöhung von Group Ten zu recherchieren. Auf den Tag genau vor vier Monaten hatte Group Ten nämlich 1,5 Mio. CAD aufgenommen. Die Aktien aus dieser Platzierung waren wie üblich in Kanada mit einer viermonatigen Haltefrist versehen. Unglücklicherweise lief diese Haltefrist just an dem Tag ab, als die Stillwater Meldung über den Ticker ging. Das nennt man wohl unglückliches Timing. Aber so ist die Börse. Es ist gut, wenn einige Investoren Gewinne mitnehmen. Das eröffnet neuen Investoren den Einstieg auf niedrigerem Niveau.

Wir glauben, dass Group Ten mit der Akquisition von Stillwater West einen echten Coup gelandet hat. Das Projekt hat nach unserer Auffassung das Zeug zu einem Company-Maker und könnte zum neuen Hauptprojekt von Group Ten avancieren. Wir freuen uns deshalb auf weitere Einzelheiten aus der umfangreichen Explorationsdatenbank, die Group Ten miterworben hat. Darin stecken die Ergebnisse jahrelanger Erkundung (und sicher ein Vielfaches des gezahlten Akquisepreises). Datamining ist immer die kostengünstigste Form von Exploration. So oder so beginnt für Group Ten ab sofort ein neues, großes Kapitel. Noch ist Group Ten unbekannt, aber die großen Aktionäre von Stillwater Management Ltd.; BlackRock Inc., The Vanguard Group, Inc., Franklin Resources, Inc., Dimensional Fund Advisors, L.P., Contrarious Investment Management Limited, Capital Research Global Investors, werden die Akquisition sicher zur Kenntnis genommen haben.

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH und/oder Partner, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Group Ten Metals halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens kaufen oder verkaufen zu können. Dies kann unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die GOLDINVEST Consulting GmbH hat aktuell eine Auftragsbeziehung mit dem Unternehmen über welches im Rahmen des Internetangebots der GOLDINVEST Consulting GmbH sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird, was ebenfalls einen Interessenkonflikt darstellt. Die vorstehenden Hinweise zu vorliegenden Interessenkonflikten gelten für alle Arten und Formen der Veröffentlichung, die die GOLDINVEST Consulting GmbH für Veröffentlichungen zu Group Ten Metals nutzt. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Für die Richtigkeit der in der Publikation genannten Kurse kann keine Garantie übernommen werden.

Zimtu ADVANTAGE

23845800 10155356897539125 4284461406723124281 o

GOLDINVEST Newsletter

Die Redaktion von GOLDINVEST.de hat dieses Jahr ein echtes Näschen für Gewinneraktien bewiesen. Gleich mehrere der von uns beobachteten Unternehmen sind um mehrere Hundert Prozent gestiegen! Natürlich kann nicht jedes Unternehmen so ein Volltreffer sein, doch durch sorgfältige Abwägung der Fakten und das richtige Timing lässt sich die Erfolgswahrscheinlichkeit deutlich steigern. Einige Beispiele für die Top-Performer der Redaktion finden Sie auf der Performance-Seite. Melden Sie sich jetzt unten für unseren Newsletter sein und verpassen Sie keine unserer Neuvorstellungen mehr!



Gi Logo 650rgb