Benutzerbewertung: 0 / 5

0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Sehr, sehr gute Neuigkeiten heute von Crystal Exploration (WKN A2ATHU / TSX-V CEI). Das Unternehmen untersuchte Proben von seinen Projekten Muskox und Hood und erzielte dabei mehr als nur ermutigende Ergebnisse!

Insgesamt hat man mehr als 36 Tonnen Material aus 27 Bohrlöchern ins Labor gegeben. Ziel war es, Makrodiamanten in Handelsgröße (ungefähr +0,85 mm) zu gewinnen. Und die Ergebnisse können sich sehen lassen, denn Crystal konnte aus diesen Proben mehr als 300 solcher Diamanten gewinnen!

Insgesamt lag der Gehalt aus der DMS-Aufbereitung der magmatischen Kimberlitproben bei 0,45 Karat pro Tonne („cpt“), wobei die größten ausgebrachten Diamanten ein Gewicht von 0,49 Karat, 0,40 Karat und 0,30 Karat aufwiesen.

crystal exploration diamanten

Makrodiamanten vom Muskox-Projekt; Quelle: Crystal Exploration

Das mag sich nach nicht viel anhören, doch eine der rentabelsten Diamantenminen Kanadas, die Viktor-Mine, fördert derzeit mit einem noch niedrigeren Gehalt von nur 0,26ct/Tonne!

crystal exploration tabelle1

Quelle: Crystal Exploration

Crystal hat noch einiges an (Explorations-) Arbeit vor sich, da die tatsächliche Größe und das Gehaltspotenzial des Kimberlitschlots auf Muskox noch nicht einmal genau bestimmt sind. Doch CEO Jim Greig zeigt sich sehr zuversichtlich, wie man der folgenden Aussage entnehmen kann: „Crystals Projekt (Muskox), das in der Nachbarschaft der Diamantenmine Jericho liegt, könnte eine Möglichkeit für eine kurzfristige Produktion in einer bestehenden Diamantaufbereitungsanlage bieten.“

Das wäre in der Tat eine Sensation und dürfte die Aktie in ganz andere Sphären schicken! Wir sind jedenfalls gespannt, wie es bei Crystal weitergeht und werden unsere Leser auf dem Laufenden halten.

Die Pressemitteilung des Unternehmens findet sich zu Ihrer Information übrigens unter:

CRYSTAL EXPLORATION MELDET KIMBERLITPROBEN VON 0,45 KARAT PRO TONNE

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34b WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner kann zwischen den hier erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen oder bestanden haben, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Rohstoffpreise


Die Rohstoffpreise werden Ihnen von Investing.com Deutschland zur Verfügung gestellt.

Newsletter