Benutzerbewertung: 5.00 / 5

5.00 von 5 - 1 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Kanadas größter diversifizierter Produzent für Basismetalle und Energie, Teck (TSX: Teck), sieht weiter ein strukturelles Angebotsdefizit bei Zink und Kupfer und erwartet deshalb auch zukünftig hohe Rohstoffpreise.

Diese Aussicht hat Teck President & CEO Don Lindsey am 4. April auf einem Analystentag des Unternehmens bekräftigt. Die Wachstumsimpulse erwartet der Teck Chef erneut insbesondere aus China und dem fortgesetzten Trend zur Urbanisierung. Teck erwartet insbesondere ein strukturelles Defizit bei Zink.

Die wichtigsten Erkenntnisse zum Thema Zink lauten, dass China in zunehmendem Maße auf Importe angewiesen sein wird. Innerhalb Chinas werde die Zinkproduktion durch verschärfte Umweltauflagen gedeckelt. Gleichzeitig gebe es zwar eine Steigerung der Zinkproduktion außerhalb Chinas. Diese Steigerung reiche jedoch nicht aus, um die steigende Nachfrage zu decken, so Lindsay. Hinzu komme, dass neue Methoden bei der Galvanisierung von Stahl auch technisch bedingt die Metallnachfrage erhöhen werde.

Mit einem Preis von 3.250 USD pro Tonne ist Zink heute doppelt so teuer wie vor zwei Jahren. Zinkproduzenten profitieren von diesem Preisanstieg. Weniger genutzt hat der höhere Zinkpreis indessen den Explorationsgesellschaften. Deren Börsenkurse sind in den vergangenen Monaten zum Teil massiv eingebrochen. Zu nennen wäre hier beispielsweise Nevada Zinc (TSXV: NZN) oder, besonders interessant Group Eleven (TSXV: ZNG), die erst im Dezember vergangenen Jahres erfolgreich den Börsengang geschafft hat und seinerzeit 5 Mio. CAD an Kapital eingesammelt hat.

Heute können mutige Investoren Group Eleven zu 0,18 CAD erwerben. Das ist rund die Hälfte des Emissionspreises. Der Börsenwert beträgt gerade noch 8,6 Mio. CAD! Wir werden Group Eleven auf goldinvest.de in Bälde näher vorstellen. Ein Video ist online verfügbar: http://www.goldinvest.de/videos/video/175-david-morgan-interviews-bart-jaworski-ceo-of-group-eleven-resources-corp.

Die große Ausnahme von der Regel ist nach wie vor Arizona Mining (TSXV: AZ) mit 1,2 Mrd. CAD Börsenwert. Offenbar handelt der Markt das Unternehmen schon als künftigen Produzenten, obwohl Arizona Mining noch Jahre vom Cashflow entfernt ist.

Zu den Profiteuren des starken Zinkpreises gehört sicher auch Pasinex Resources (CSE: PSE; FRA: PNX). Der Kurs ist ebenfalls seit Dezember um knapp 30 Prozent zurückgekommen. Bei 0,20 CAD hat die Aktie einen starken Boden ausgebildet. Pasinex hat angekündigt, Ende April die Jahresergebnisse für 2017 zu veröffentlichen. Ein starkes Ergebnis könnte die Aktie beflügeln.

Die vollständige Präsentation steht auf der Unternehmensseite zum Download zur Verfügung.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: http://www.goldinvest.de/newsletter
Folgen Sie uns auf Facebook: https://www.facebook.com/goldinvest.de
Besuchen Sie uns auf YouTube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST

Risikohinweis: Die Inhalte von www.goldinvest.de und allen weiteren genutzten Informationsplattformen der GOLDINVEST Consulting GmbH dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, stellen vielmehr werbliche / journalistische Texte dar. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34b WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der erwähnten Unternehmen halten können oder halten und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner kann zwischen den erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Consulting GmbH direkt oder indirekt ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Zimtu ADVANTAGE

23845800 10155356897539125 4284461406723124281 o

GOLDINVEST Newsletter

Die Redaktion von GOLDINVEST.de hat in den letzten Jahren ein echtes Näschen für Gewinneraktien bewiesen. Gleich mehrere der von uns beobachteten Unternehmen sind um mehrere Hundert Prozent gestiegen! Natürlich kann nicht jedes Unternehmen so ein Volltreffer sein, doch durch sorgfältige Abwägung der Fakten und das richtige Timing lässt sich die Erfolgswahrscheinlichkeit deutlich steigern. Einige Beispiele für die Top-Performer der Redaktion finden auf unserer Seite "Performance". Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine unserer Neuvorstellungen mehr!



Gi Logo 650rgb