Benutzerbewertung: 0 / 5

0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Man fragt sich schon, was Explorationsunternehmen eigentlich noch tun müssen, damit der Markt positiv reagiert. Beispiel gefällig? Nach Ostern hat Nicola Mining (TSXV: NIM; FRA: HLI) die Ergebnisse einer äußerst erfolgreichen Bohrung auf seinem Projekt „New Craigmont“ nahe der historischen Kupfermine Craigmont in British Columbia veröffentlicht: Die Bohrung durchteufte mehr als 100 Meter mit 1,33 Prozent Kupfer. In der Spitze wurden Kupfergehalte 2,52 Prozent auf einer Strecke von 40,2 Metern gemessen und sogar eine 15 Meter mächtige Zone mit 5,18 Prozent Kupfer gefunden!

Immer mehr erhärtet sich die Vermutung, dass die gefundene Vererzung eine Fortsetzung der Skarnzone der historischen Craigmont Mine darstellt – daher der Name „Craigmont West“. Nach solchen Ergebnissen kann sich eine Aktie durchaus einmal verdoppeln. Doch der Kurs von Nicola ist zwei Tage nach der Veröffentlichung der News sogar um einen halben Cent gefallen. „Sell on good news“ – Nach diesem Motto haben Verkäufer die Liquidität anlässlich der guten Nachrichten zum Abverkauf genutzt. An Tag der Meldung gingen immerhin rund 700.000 Aktien um.

Wenn es - jenseits der allgemeinen Schwäche des aktuellen Marktes - eine rationale Erklärung für den Abverkauf gibt, dann wohl die, dass bis zur Definition einer Ressource weitere Bohrungen erforderlich sind, wie CEO Peter Espig bestätigte. Weitere Bohrungen bedeuten weiteren Kapitalbedarf und ggf. die Gefahr weiterer Verwässerung – so scheint zumindest ein Teil des Marktes die Nachricht zu interpretieren. Es wird deshalb für Nicola Mining darauf ankommen, seine einzigartigen Stärken auszuspielen. Denn Nicola ist in einer völlig anderen Situation als die meisten Explorationsunternehmen!

Nicola besitzt nicht nur die historische Craigmont Mine samt Umgebung, sondern eine vollständig für den Betrieb genehmigte Industriefläche einschließlich Verfüllungsflächen für Industrieabfälle und Tailings sowie eine voll funktionsfähige Aufbereitungsanlage. Schon jetzt erwirtschaftet das Unternehmen kleine Cashflows aus der Ablagerung von Flugasche sowie aus der Gewinnung von Kies. In diesem Sommer soll die Aufbereitungsanlage wieder in Betrieb gehen und Gold-Silber-Fremderz von der nahe gelegenen Gavin-Mine verarbeiten. Allein dies könnte zwei bis drei Millionen Dollar positiven Cashflow für Nicola bedeuten. Vor diesem Hintergrund halten wir es für möglich, dass Nicola in diesem Jahr mit einem Nettogewinn abschließen wird – unerhört für ein Explorationsunternehmen.

Wir haben das Projekt im Januar dieses Jahres besucht. Lage und Infrastruktur sind exzellent, Die riesige Highland Valley Mine von Teck liegt quasi um die Ecke. Die Projektgeschichte von Craigmont geht weit zurück: Die Mine war von den 60ern bis in die späten 80er Jahren Kanadas reichste Kupfermine. Allein der Wiederbeschaffungswert der Aufbereitungsanlage – ein geerbtes Investment von Huldra Silver – dürfte jenseits von 30 Millionen CAD liegen. Die Abbau- und Betriebsgenehmigungen sind in British Columbia mit Geld ohnehin fast nicht aufzuwiegen.

Spätestens wenn es Nicola gelingt, den Cashflow aus eigener Kraft zu erhöhen und der Markt realisiert, dass das Unternehmen ggf. auch für weitere Exploration aus eigener Kraft aufkommen könnte, sollte eine Neubewertung des Unternehmens erfolgen. Gut Ding will eben Weile haben, wie es so schön heißt. Immerhin arbeitet das gegenwärtige Management seit 2014 konsequent an der Neubelebung von Craigmont. Peter Espig, ein früherer Goldman Banker, ist ein Spezialist für „distressed turnaround“ Situationen. Dass Management und Board selbst von der Zukunft von Craigmont überzeugt sind, sieht man auch daran, dass sie von den 12 Mio. CAD, die seit Beginn der Restrukturierung in das Unternehmen geflossen sind, selbst 9 Mio. CAD übernommen haben. Das nennt man wohl „Skin in the game“. Etwas Besseres können sich Investoren eigentlich gar nicht wünschen. Wir sind gespannt auf den nächsten Schritt von Nicola und behalten das Unternehmen im Auge.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: http://www.goldinvest.de/newsletter
Folgen Sie uns auf Facebook: https://www.facebook.com/goldinvest.de/
Besuchen Sie uns auf YouTube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH und/oder Partner, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Nicola Mining Inc. halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens kaufen oder verkaufen zu können. Dies kann unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die GOLDINVEST Consulting GmbH hat aktuell eine Auftragsbeziehung mit dem Unternehmen oder möchte eine Auftragsbeziehung über das Unternehmen, über welches im Rahmen des Internetangebots der GOLDINVEST Consulting GmbH sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird, eingehen, was ebenfalls einen Interessenkonflikt darstellt. Die vorstehenden Hinweise zu vorliegenden Interessenkonflikten gelten für alle Arten und Formen der Veröffentlichung, die die GOLDINVEST Consulting GmbH für Veröffentlichungen zu Nicola Mining Inc. nutzt. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Für die Richtigkeit der in der Publikation genannten Kurse kann keine Garantie übernommen werden.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Zimtu ADVANTAGE

23845800 10155356897539125 4284461406723124281 o

GOLDINVEST Newsletter

Die Redaktion von GOLDINVEST.de hat in den letzten Jahren ein echtes Näschen für Gewinneraktien bewiesen. Gleich mehrere der von uns beobachteten Unternehmen sind um mehrere Hundert Prozent gestiegen! Natürlich kann nicht jedes Unternehmen so ein Volltreffer sein, doch durch sorgfältige Abwägung der Fakten und das richtige Timing lässt sich die Erfolgswahrscheinlichkeit deutlich steigern. Einige Beispiele für die Top-Performer der Redaktion finden auf unserer Seite "Performance". Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine unserer Neuvorstellungen mehr!



Gi Logo 650rgb