Benutzerbewertung: 3.50 / 5

3.50 von 5 - 2 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Die Aktie des Goldproduzenten Kinross Gold (WKN A0DM94) verbuchte am gestrigen Donnerstag deutliche Gewinne, nachdem der Konzern seine Ergebnisse für das dritte Quartal vorlegte.

Kinross verbuchte dabei zwar Rückgänge bei Gewinn und Umsatz, übertraf aber die Erwartungen des Marktes. Wie das Unternehmen mitteilte lag der Gewinn des dritten Quartals bei 5 Cent pro Aktie, während die Prognosen sich auf lediglich bei 2 Cent je Aktie beliefen.

Den Umsatz für die drei Monate bis Ende September gab Kinross mit 828 Mio. Dollar an, was einen Rückgang von knapp 9% gegenüber den 910 Mio. Dollar des Vorjahres bedeutet. Die so genannten „all-in sustaining costs (AISC) für das Quartal lagen laut dem Unternehmen bei 937 Dollar pro Unze. Im dritten Quartal 2016 hatten die Kosten pro Unze noch bei 1.001 Dollar gelegen.

Insgesamt erreichte die Goldproduktion des Berichtszeitraums rund 654.000 anrechenbare Unzen Goldäquivalent nach 684.000 Unzen im Vorjahreszeitraum. Kinross geht aber davon aus, im Gesamtjahr das obere Ende einer Spanne von 2,5 bis 2,7 Mio. Unzen erreichen zu können, während die Kosten voraussichtlich im unteren Bereich einer Spanne von 925 bis 1.025 Dollar pro Unze liegen sollen.

Die Kinross-Aktie hat seit Jahresbeginn nun einen Anstieg von rund 25% verbucht.

Folgen Sie uns auf Facebook: https://www.facebook.com/goldinvest.de
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: http://www.goldinvest.de/newsletter
Besuchen Sie uns auf YouTube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST


Die Inhalte von www.goldinvest.de und allen weiteren genutzten Informationsplattformen der GOLDINVEST Consulting GmbH dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, stellen vielmehr werbliche / journalistische Texte dar. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

 

Laut §34b WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der erwähnten Unternehmen halten können oder halten und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner kann zwischen den erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Consulting GmbH direkt oder indirekt ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Rohstoffpreise


Die Rohstoffpreise werden Ihnen von Investing.com Deutschland zur Verfügung gestellt.

Newsletter