Benutzerbewertung: 0 / 5

Schon mit der ersten Bohrung auf ihrem gewaltigen Projekt im kanadischen Val d’Or konnte QMX Gold (WKN A1J0YF / TSX-VQMX) überzeugen. Und auch das zweite Bohrloch des insgesamt 4.500 Meter umfassenden Programms war sehr erfolgreich, wie das Unternehmen brandaktuell mitteilt!

Benutzerbewertung: 0 / 5

Gute Nachrichten kommen von QMX Gold (WKN A1J0YF / TSX-V QMX): Die Kanadier können im Rahmen ihrer laufenden Kapitalmaßnahme aufgrund der großen Nachfrage mit einem höher als bisher erwartet ausfallenden Emissionserlös rechnen. Man hat sich mit dem Emissionskonsortium auf eine Erhöhung des Volumens um bis zu 15 Prozent geeinigt, geht aus einer aktuellen Meldung der Gesellschaft hervor.

Benutzerbewertung: 0 / 5

Die kanadische QMX Gold (WKN A1J0YF / TSX-V QMX) entwickelt ein vielversprechendes Goldprojekt im Val d’Or in Québec – in direkter Nachbarschaft zu Integra Gold, die vor Kurzem erst für 590 Mio. Dollar übernommen wurde. So ein Projekt voranzubringen, kostet natürlich Geld und QMX hat sich nun einen großen Batzen gesichert, der erst einmal eine ganze Weile reichen sollte.

Benutzerbewertung: 0 / 5

„Tal des Goldes” - der Name des Minen-Camps Val d´Or in der kanadischen Provinz Quebec ist Programm. Schon lange wird hier Gold gefördert, die Region ist für ihren Reichtum an Edelmetallen bekannt. Mit rund 200 Quadratkilometern Land ist auch die kanadische QMX Gold Corporation (WKN A1J0YF / TSX-V QMX) in der Gegend aktiv. Das Areal zieht sich über 30 Kilometer Länge quer durch das Herzstück des „Tal des Goldes”. Auf dem Gebiet, das QMX kontrolliert, liegt die Bevcon Gold Mine, in der nach dem 2. Weltkrieg über Jahre hinweg Gold abgebaut wurde. Mit einer Förderung von 478.000 Unzen zeigte die Mine nicht nur, dass hier Edelmetall vorhanden ist, sondern gleich in großen Mengen - es ist die nach Produktionsmenge sechstgrößte Mine der Region.

Rohstoffpreise


Die Rohstoffpreise werden Ihnen von Investing.com Deutschland zur Verfügung gestellt.

Newsletter